Podenco-in-Bleckede
Podenco-in-Bleckede

Aktuelles

Podenco Hans......das Hänschen im Glück !

...hier war er noch in Spanien

Podenco Hans ca. 2 Jahre alt, z.Zt. noch in der Nähe von Köln auf einer Pflegestelle, demnächst dann hier bei uns zur Pflege !

 

Wir holen das Hänschen am Ostersonntag 31.3.13 in Porta Westfalica ab *freu*

Das Hänschen ist da...hier das zusammentreffen

 :jippy: wie zu erwarten....Friede...Freude....Eierkuchen...

Hans war die Fahrt total ruhig, ab & zu zeigte er sich mal...dann legte er sich gleich wieder hin :love: Hier angekommen sind wir erst einmal eine Pipirunde gegangen...Hans hat sich mehr oder weniger dabei hingesetzt 8-)Hans hat sich danach gleich in eine Kudde gelegt....ich glaube er mag Maria :love: Dann gab es für alle eine Beinscheibe....die Mädels haben reingehauen...aber Hans.....nööö der wollte nicht,
dann habe ich ihm Wolfsblut gegeben...... :ui:  Hammer hat er reingehauen :lol: gleich 2 Portionen, Tanja meinte, der Hans hatte doll abgenommen wegen dem Stress, er darf noch gut zunehmen....also Hans schmeckt es :jippy: 


Hier geht es zum Pflegetagebuch vom Hans......  Hans sucht sein Glück

 

Dann gibt es noch seinen Steckbrief....der ist hier

******************************************************

03.04.2013

 

Hans wird immer aufmerksamer, er liegt zwar nach wie vor in „seiner“ Kiste…äh Kudde, da fühlt er sich richtig drin wohl….sie steht dicht bei uns am Sofa, da hat er eine geschützte Wand und an der anderen Seite hat er auch eine Wand…also perfekter Ort, keiner kann sich von hinten anschleichen, und Hans hat alles im Blick. :dafür: Doch neuerdings….wenn er von uns Geräusche hört……dann ist er wir ein U-Boot :D , Hans taucht dann ganz langsam auf….erst sieht man die Ohrenspitzen, er kann die Öhrchen so schön drehen…..dann folgen die Augen….er luschert dann rechts und links….sieht das noch alles in Ordnung ist….und taucht dann wieder ab….das sieht so lustig aus ! :lol: Gestern Abend, Karsten kommt wieder in die Stube und bleibt vor Hans stehen, hab zu ihm gesagt, warum setzt Du Dich nicht hin….er da drauf hin…..man muss auch eine Männerfreundschaft :love: pflegen…..ich häää ?? Dann sehe ich es……Karsten hält ne Scheibe Wurst in der Hand und wedelt damit hin und her……das hat natürlich schon einen Geruch verbreitet……auf einmal hörte ich ein klopfen….hab dann zu Karsten gesagt, wer klopft denn da :irre: ….wir haben doch eine Klingel…….also neeee !! Karsten steht immer noch dort und wedelt weiter mit der Scheibe Wurst und grinst :D mich an……ich dann…..sag mal….hab ich ne grüne Nase oder warum grinst Du ??? Karsten dann……ne das klopfen ist die Männerfreundschaft :love: ….da bemerkte ich es dann auch…..Hans sein Schwänzchen klopfte wie wild auf den Kuddenboden……dann endlich hat er seine Wurst bekommen, ganz zärtlich hat er die Stückchen aus der Hand von Karsten genommen….. :jippy: :jippy: :jippy:
Da bannt sich ne echte Männerfreundschaft an :love: :love: :love:

05.04.2013 Hans wird mutiger *freu*

07.04.2013 Hans fängt an mit zu spielen

11.04.2013 Hans wird immer zutraulicher

12.04.2013

...ich bin so Glücklich das der süsse Hans sich so toll macht  :jippy: Er ist ganz selten noch in seiner Kudde....am liebsten liegt er mit 2 Mädels zusammen in Rosa`s Kudde....
...wie selbstverständlich legt er sich dazu....das ist einfach nur :love:
Er holt sich auch des öfteren seine Streicheleinheiten ab :love: dabei drängelt er sich auch an den anderen vorbei ;)
Hans hat nun auch den Flur erobert....er wird immer offener :jippy: Und.....er hat so unheimlich weiches Fell am Köpfchen, am Hals hat er richtig dichtes und viel Fell....kuschelig :love: 

18.04.2013 Hans der süsse Kasper

23.04.2013

 Hu huuuuuuu neues vom Hans :love: Gestern Abend hat der Hans mit unserer Sari so schön gespielt, es ging natürlich wieder um den Teddy :love: die beiden hatten echt viel Spass, doch leider war es schon zu dunkel um ein Video aufzunehmen :schnief: Heute morgen waren die beiden so nett und haben es wiederholt :jippy: http://www.youtube.com/watch?v=GdycnbVo ... e=youtu.be

Doch dann hat eine Nachbarin so laut ihr Fenster aufgemacht :grrr: und schaute auch noch die ganze Zeit raus,
dass war zuviel für Hans, er hörte auf zu spielen :schnief: dann ging er wieder rein, dort fühlt er sich am wohlsten,
er hat mittlerweile das Sofa für sich entdeckt, sein Lieblingsplatz nun, am liebsten natürlich direkt neben Mutti :love: Wenn Hans erst einmal zu einem Vertrauen gefasst hat, dann ist er ein lieber :love: anhänglicher Podi, er möchte dann am liebsten 24 Stunden am Tag mit einem zusammen sein. Hans ist so verspielt und wenn er sich dann traut, dann gibt er alles, dann holt er auch den Kasper aus sich raus, es ist so schön das mit an zusehen :love: da geht einen das Herz auf, wenn man an seine Vorgeschichte denkt :ohhh: Hier im Haus fühlt der Hans sich wohl und behütet, aber draußen, da gibt es noch sehr viele Situationen die ihn erschrecken lassen oder vor denen er einfach noch Angst hat :ohhh: Wenn wir spazieren gehen, dann läuft er super an der Leine, aber sobald Fremde uns begegnen und deren Hunde dann so dicht kommen und den Hans beschnüffeln wollen, dann würde er am liebsten weglaufen :ohhh: Es gibt leider immer noch Leute die es nicht begreifen :grrr: das es auch Hunde gibt die Ängstlich sind und die nicht beschnüffelt werden wollen.
Das Autofahren klappt auch schon ganz gut, am liebsten möchte Hans dann direkt hinter mir sitzen.....er muss immer dicht bei mir sein.....der Bub hat Verlassensängste :ohhh: Hans ist unser Prinz :love: er ist einfach klasse und wenn er erst einmal Vertrauen gefasst hat, dann läuft es super :dafür: Hans mochte unsere drei Mädels von Anfang an, sie verstehen sich prima :jippy:Was Hans aber noch so gar nicht gerne mag, dass ist das alleine bleiben, obwohl die anderen Hunde bei ihm sind, aber ich denke das bekommt Hans auch noch hin :dafür: Er ist kein Kläffer.....aber wenn wir nicht da sind, dann hat er schon mal etwas zerstört, dagegen kann man aber auch etwas tun, Hans lernt noch :dafür: Für Hans wünschen wir uns liebe Menschen, die bereit sind, ihm seine Zeit zu lassen um anzukommen und die Verständnis haben für seine Scheu/Ängstlichkeit, Menschen die mit ihm arbeiten um diese zu verlieren, denn wenn Hans ein Geräusch kennt und weiß da passiert nichts, dann erschrickt er kein zweites mal davor.
Der Bub ist ein ungeschliffener Diamant, er ist einfach nur toll & so lieb :love: Wer ein Händchen für so einen Hund hat, der kann einen ganz tollen Gefährten aus ihm machen :dafür: Hans hat es verdient endlich anzukommen, endlich seine eigene Familie zu bekommen :dafür: Aus dem Märchen Hans & Gretel....wo der Hans im Käfig sahs :schnief: .....soll doch bitte das Märchen "Hans im Glück" werden :dafür: 


 

26.04.2013 Der mutige Hans...er traut sich immer mehr *freu*

22.7.13 *** Hier das komplette Tagebuch vom tollen Hansemann

09.08.2013
:winke:
.....Hans lernt das Fahradfahren ;):ohhh: der arme Bub, da kommt doch die Mutti mit so einem schwarzen Riesenteil an :ahhh:  zu hülffff...rette sich wer kann....wo ist das nächste Mauseloch....wo kann ich mich verstecken :-? Alles betteln und flehen hat nicht geholfen, Mutti hat die Leine einfach nicht losgelassen....aber ich habe es ihr nicht leicht gemacht :twisted: :fies: man was habe ich eine Kraft wenn ich nur will :lol: :schnief: aber Mutti war stärker und sie hatte mehr Ausdauer :roll: da musste ich mich dann fügen :/ Mutti hat das Fahrad durch den Garten und über den Hof geschoben.....ganz schön gaga :irre: kann das Ding da nicht alleine gehen...ich kann das doch auch :???: Na ja, dass kann ja noch nicht einmal alleine stehen, dazu braucht es einen Ständer :lol:   was hab ich gelacht als ich das gesehen habe :D Na ja....da ich jetzt nun weiß, dass das Ding einige Handicaps hat, da habe ich mich dann entschlossen mitzugehen...ich fand es echt ein bissel albern neben dem "Ding" zu laufen, ich der starke Hans und dann dieses bemitleidenteTeil :ohhh: aber ich wäre nicht der coole 8-) Hans wenn ich da nicht drüber stehen würde :dafür: Ich habe aber zugesehen, dass dieses "Ding" mir nicht zu nahe kommt, geht ja mal gar nicht...nachher muss ich jeden Tag drauf aufpassen :schockiert: bloß nicht :dagegen: Mutti hat sich dann auf dem Hof auf ihre Bank gesetzt, dass "Ding" konnte wieder nicht alleine stehen :roll: also hat Mutti wieder die Stehhilfe ausgeklappt und schon blieb es auf seinen 2 komischen runden Teilen stehen :P Mutti und ich haben uns dann noch ein bissel unterhalten, dabei ist sie dann aufgestanden und wir sind um dieses "Ding" gegangen, Mutti sagt immer, dass Ding heißt Fahrrad...hat ja einen merkwürdigen Namen :lol: Aber was solls...ich habe einige Kreise um es herum gemacht...es scheint aber nichts schlimmes von dem Teil abzufallen, ich habe sogar wieder mit dem Schwänzle gewedelt :dafür: Aber mal ganz ehrlich, da hat Mutti mir eben noch gesagt, dass wir das nun regelmäßig machen wollen :ahhh: Scheibenkleister....wie komme ich aus dieser Nummer wieder raus :?:  zu hhüüülllffff
Oder ihr lieben Leutchen da draußen...kommt und macht das "Ding" da weg :dafür: Ich bin nun erst einmal Müde...werde ein kleines Schläfchen machen :winke:  Tschüssi & bis bald :tschüss:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kerstin Grupe